Sternwarte Neuenhaus öffnet – Planetarium bleibt vorerst geschlossen

Nach über drei Monaten Pause öffnet die Sternwarte Neuenhaus am Mittwoch, den 24. Juni 2020 wieder die Türen zum Universum (Anmeldung erforderlich). Das Planetarium bleibt vorerst bis Ende September geschlossen.

Was ist zu beachten?

  1. Wie in allen Bereichen gelten die bekannten Hygienregeln wie 2m Abstand, Händewaschen/Händedesinfektion und beim Betreten der Sternwarte muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
  2. Die Sternwarte ist vorerst nur am Mittwochabend geöffnet. Die Rundführung beginnt um 20.00Uhr. Die Gäste werden gebeten, frühzeitig ab 19.45Uhr die Räume zu betreten.
  3. An jeder Rundführung können maximal 10 Personen teilnehmen, die dann auf zwei oder drei Kleingruppen verteilt werden (natürlich keine Trennung von Familien).
  4. Wichtig: Für die Teilnahme an einer Rundführung ist aktuell eine Anmeldung bis zum Vortag um 20.00Uhr erforderlich. Diese kann über das Anmeldeformular auf der Internetseite, via Email (info@avgb.de) oder der Telefonnummer 05941-990904 erfolgen. Die Anmeldung erfolgt, wenn diese seitens der Sternwarte bestätigt wurde (ist aus organisatorischen Gründen notwendig).

Was erwartet Sie? Wir nehmen Sie mit auf eine spannende Fotografiereise durch unser Sonnensystem, erklären Ihnen, wie man den Großen Wagen am Himmel findet und mit diesem eine gute Flasche Wein gewonnen werden kann und wie Sternschnuppen entstehen. Eine Sternschnuppe in die eigenen Hände nehmen – in Zeiten einer Pandemie und Abstand halten eine weniger gute Idee ;-). Wir halten lieber Abstand und schauen.

Aktuell kein Eintritt: Bedingt durch das eingeschränkte Programm erheben wir derzeit keinen Eintritt. Über eine Spende würden wir uns natürlich sehr freuen!

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.