Crew Dragon ist im Erdorbit und bringt Astronauten zur ISS

Am letzten Mittwoch machte das Wetter der Mission noch einen Strich durch die Rechnung und 16min vor dem Start wurde dieser abgebrochen. Am 30. Mai ging beim Start alles glatt und die Rakete Falcon-9 hob mit der Raumkapsel Crew Dragon pünktlich um 21.22Uhr MESZ ab. Einen Tag später dockte die Raumkapsel an die ISS andocken.

Im Juli 2011 flog ein Space Shuttle zum letzten Mal in den Weltraum und damit auch zur Internationalen Raumstation (ISS). Neun Jahr lange brachte im Anschluss die russische Sojus-Kapsel Kosmonauten und Astronauten zuverlässig in den Erdorbit. Mit dem heutigen Start der Crew Dragon und den NASA-Astronauten Robert Behnken und Douglas Hurley an Bord, macht sich wieder ein zweites bemanntes Raketen-/Raumkapselsystem auf den Weg zur ISS. Das Raumschiff Crew-Dragon sowie die Trägerrakete Falcon-9 entwickelte und baut die privatwirtschaftliche Firma SpaceX.

Die Mission startet an der Rampe 39A des Kennedy Space Centers in Cape Canaveral. Diese Startrampe besitzt historischen Charakter, starteten von ihr die Apollo-Mondflüge sowie die Space-Shuttle-Missionen. Für die aktuellen Missionen wurde die Startrampe eigens renoviert.

Die letzte Mission – das Space Shuttle Atlantis beim Start (Copyright: NASA)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.